Donnerstag, 22. August 2013

Die ersten Tage...

Hi ich bin's wieder,
ich bin jetzt ja schon ein paar Tage bei meiner Gastfamilie und es ist einfach nur toll! *-* Also... ich bin am Sonntag um 11Uhr am Flughafen in Austin angekommen :). Meine Gastfamilie stand bereits da und sie haben mich gleich mit offenen Armen empfangen.
Als wir meine Koffer vom Band geholt haben, ist mir aufgefallen, dass sie einen geöffnet hatten :(. Zum Glück waren alle Gastgeschenke, bis auf das Kochbuch noch eingepackt. Vom Flughafen sind wir dann zum Capitol gefahren und haben dort in der Nähe was gegessen.
Nachdem wir gegessen hatten, sind wir auf dem weg nach Hause noch an einer Wand vorbeigekommen, an der sie unbedingt ein Bild mit mir machen wollten, hier ist es...
Zuhause angekommen, wurde gleich Hundetraining gemacht :) ich hab mich bis jetzt ein den einen Hund gewöhnt, aber der andere ist mir immer noch etwas suspekt :D. Ich hoff mal, dass ich bis die Schule anfängt an beide Hunde gewöhnt bin, da ich mit ihnen allein sein werde. Montag und Dienstag war chillen mit meinen Geschwistern angesagt :), wobei es eher weniger mit chillen zu tun hatte. Wir haben Cheerleading geübt, 'hide and seak' (verstecken und suchen) gespielt und halt sonst noch was uns eingefallen ist. Natürlich habe ich auch auf Bilder bestanden :D das ist dann dabei rausgekommen...


 
Am Mittwoch um 8Uhr hatten ich einen Termin mit dem Guide Counselor (Stundenplanmacher). Ich werde euch dann am Montagabend meinen Stundenplan mitteilen. ;) Außerdem waren wir noch im Pool und haben Volleyball gespielt.